Skip to main content

Hebebock EHB912FDC-wireless

Datenblatt
Hebeanlage Finkbeiner EHB-K, Tragkraft pro Hebebock 12 t, hydraulisch, Konsolenaufnahme
    • Hebeanlage Finkbeiner EHB-K, Tragkraft pro Hebebock 12 t, hydraulisch, Konsolenaufnahme

    Mobiler Hebebock für Schienenfahrzeuge, 12 t, wireless, batteriebetrieben, drahtlose Funkkommunikation, hydraulischer Antrieb.

    Multi-Aufnahme:

    Hubschlitten mit Flanschplatte zum Anschrauben diverser Lastaufnahmekonsolen, Aufnahmehöhe variabel, höhenverstellbar in 90 mm Schritten

    Für den Hebebock EHB912FDC01 sind folgende Lastaufnahmekonsolen (nicht im Lieferumfang enthalten) auswählbar:

    - EHB912F-LB01-HLM; Konsole mit Horizontalverstellung

    Vario-Fahrwerk:

    Handhydraulisches Hubwagenfahrwerk für Räder vorn und hinten, Hebebock seitlich verfahrbar durch Schwenken der vorderen Räder um 90°

    Verstellbare Auslegerfüsse:

    Die Füße des Hebebocks sind manuell höhenverstellbar, -15/+25 mm, zum Ausgleich von Bodenunebenheiten 

    • Bis zu 12 Hubsäulen pro Hebeanlage.
    • Mit zusätzlichen Steuereinheiten erweiterbar auf beliebig viele Hubsäulen pro Hebeanlage.
    • Hebeanlage mit identischen Hubsäulen.
    • Wireless; kabellose Kommunikation der Hubsäulen über Funk. 
    • Energieversorgung über wartungsfreie AGM Batterien.
    • Hydraulikantrieb, Hydraulikzylinder durch Vierkantrohr umschlossen und geschützt.
    • Doppelte Lastsicherung in jeder Hubhöhe.
    • DCB, geteilte Hubschlittenlagerung, wartungsfrei
    • Multifunktions-Bedientableau, an jeder Hubsäule.
    • VarioSpeed, variable Fahrgeschwindigkeiten schnell / langsam.
    • SoftControl, exakte und stufenlose Gleichlaufregelung.
    • SoftStart für lastschonendes Heben und Senken.
    • SleepMode zur Vermeidung von Funkstörungen.
    • EasyCharge: integrierte Ladekabel, Laden von bis zu 4 Hubsäulen über eine Netzsteckdose.
    • Servicemode, für eine leichte Diagnose der Hebebühne.

    Technische Daten

    Artikelnummer EHB912FDC01-H
    Art der Säulen Alle Säulen identisch
    Lastaufnahmemittel Konsole, feststehend
    Tragkraft pro Säule 12 t
    Hubhöhe Hubweg 1750 mm
    Hubzyklen bei Volllast 15
    Hubzyklen bei Teillast (50%) 30
    Antriebsart Elektro-hydraulisch
    Motor DC Gleichstrom
    Motorleistung pro Säule 2.2 KW
    Energieversorgung Batteriebetrieben
    Batterieart Deep Cycle, wartungsfrei
    Batteriekapazität pro Säule 80 Ah
    Batteriespannung gesamt 24 V
    Länge Ladekabel 10 m
    Ladekonzept EasyCharge
    Ladespannung 230 V
    Ladedauer 8 h
    Kommunikation Via Funk, wireless
    Art Bedienung Bedienung an jeder Säule
    Bedienmodus Alle, Gruppe, Einzeln
    Steuerung Elektronisch
    Softstart X
    Synchronisation Stufenlos, Proportionalventile
    Fahrwerk Fahrwerk An jeder Hubsäule
    Fahrwerksart vorne 2 Räder vorne, hydraulisch ausfahrbar
    Fahrwerksart hinten 1 Lenkdeichsel mit Doppelrädern, hydraulisch höhenverstellbar
    Lastsicherung Lastsicherung Hydraulisch und mechanisch
    Rastenabstand 10 mm
    Gewicht (kg) Gewicht pro Säule 900 kg
    Schutzart IP54
    Oberflächenbehandlung Pulverbeschichtung
    Farbe Orange RAL2004 / Grau RAL7015

    CAD-Abmessungen

    Kontaktformular

    Kontaktformular