Skip to main content

Home > Hebebühnen für Flughafenfahrzeuge > EHB706G1DC-4 wireless

Mobile Rad-/Chassis- Hebeanlage EHB706G1DC-4 wireless

Datenblatt
Mobile Radgreifer für Flughafen Bodenfahrzeuge, Finkbeiner EHB706G1, Tragkraft "6,5 t" pro Hebebock, Universal-Lastaufnahme-Gabeln zum Anheben and den Rädern oder am Fahrzeugrahmen. wireless ohne Kabelverbindungen, Funk, Akkuantrieb, hydraulisch
  • Mobile Radgreifer für Flughafen Bodenfahrzeuge, Finkbeiner EHB706G1, Tragkraft "6,5 t" pro Hebebock, Universal-Lastaufnahme-Gabeln zum Anheben and den Rädern oder am Fahrzeugrahmen. wireless ohne Kabelverbindungen, Funk, Akkuantrieb, hydraulisch
  • Hebebock Finkbeiner EHB706G1 mit Universal-Radgabel

4-er Hebeanlage für Flughafenfahrzeuge / GSE, mobil, 4 x 6,5 t = 26 t, Batterieantrieb, Hubsäulen ohne Kabelverbindung, Funksteuerung, verstellbare Universal-Gabeln für Chassis und Reifen, Reifen Ø 550-1420 mm, Gabellänge 590 mm, abgeflachter Grundrahmen vorne, Bedienung und Fahrwerk an jedem Hebebock.

  • Universal-Radgabel, zum Anheben am Rad und am Fahrzeugrahmen.
  • Verstellbare und lange Radgabel für unterschiedliche Reifendurchmesser.
  • Abgeflachte Auslegerfüße für Fahrzeuge mit geringer Bodenfreiheit.
  • Wireless; kabellose Kommunikation der Hebeböcke über Funk. 
  • Energieversorgung über Batterien.
  • EasyCharge: integrierte Ladekabel, Laden von bis zu 4 Hebeböcken über eine Netzsteckdose.
  • Betrieb auch während des Ladevorgangs möglich.
  • Hydraulikantrieb, Hydraulikzylinder durch Vierkantrohr umschlossen und geschützt.
  • Doppelte Lastsicherung, hydraulisch und mechanisch, in jeder Hubhöhe.
  • Multifunktions-Bedientableau, an jedem Hebebock.
  • Konfiguration der Hubsäulen permanent gespeichert.
  • Hydraulikfahrwerk an jedem Hebebock.
  • VarioSpeed, variable Fahrgeschwindigkeiten schnell / langsam.
  • SoftControl, exakte und stufenlose Gleichlaufregelung.
  • SoftStart für lastschonendes Heben und Senken.
  • SleepMode zur Vermeidung von Funkstörungen.

Technische Daten

Artikelnummer EHB706G1DC04
Art der Säulen Alle Säulen identisch
Anordnung der Hubsäule Symmetrisch
Anzahl der Säulen 4
Anzahl pro Set 4
Anzahl der Säulen maximal 10
Tragkraft pro Säule 6.5 t
Tragkraft 26 t
Radgrösse ø minimal (mm) 550 mm
Radgrösse ø maximal (mm) 1420 mm
Gabellänge (mm) 590 mm
Hubhöhe Hubweg 1700 mm
Hubhöhe 1790 mm
Aufnahmehöhe, minimal 100 mm
Unterfahrhöhe 100 mm
Hubzeit (Sek.) 90 sec.
Senkzeit (belastet) 90 sec.
Hubzeit verlängert 180 sec.
Senkzeit, verlängert 180 sec.
Hubzyklen bei Volllast 25
Hubzyklen bei Teillast (50%) 35
Antriebsart Elektro-hydraulisch
Motor DC Gleichstrom
Motorleistung pro Säule 2.2 KW
Energieversorgung Batteriebetrieben
Batterieart Deep Cycle, wartungsfrei
Batteriekapazität pro Säule 80 Ah
Absicherung elektrisch, pro Säule 2.5 A
Batteriespannung gesamt 24 V
Länge Ladekabel 10 m
Ladespannung 230 V
Netzfrequenz 50 Hz
Ladedauer 8 h
Kommunikation Via Funk, wireless
Art Bedienung Bedienung an jeder Säule
Bedienmodus Alle, Einzeln, Paar
Steuerung Elektronisch
Softstart X
Synchronisation Stufenlos, Proportionalventile
Fahrwerk Fahrwerk An jeder Hubsäule
Fahrwerksart vorne 2 Räder vorne, feststehend
Fahrwerksart hinten 1 Lenkdeichsel mit Doppelrädern, hydraulisch höhenverstellbar
Bodenfreiheit vorne 15 mm
Bodenfreiheit hinten 100 mm
Lastsicherung Lastsicherung Hydraulisch und mechanisch
Länge 1665 mm
Breite 1650 mm
Höhe 2355 mm
Gabelhöhe (mm) 90 mm
Gewicht (kg) Gewicht pro Säule 900 kg
Schutzart IP54
Oberflächenbehandlung Pulverbeschichtung
Farbe Orange RAL2004 / Grau RAL7015

CAD-Abmessungen

Broschüren

Kontaktformular

Kontaktformular