Skip to main content

Energiepuffer

Die benötigte Antriebsleistung wird den Batterien entnommen, die in den Hubsäulen integriert sind. Hohe Spitzenströme im Netz beim Einschalten und Betrieb der Motoren entfallen.

Zum Laden der Batterien genügt ein 230V-Netzanschluss, mit nur 1,5 A pro Hubsäule. Da die Hebebühne permanent mit dem Netzanschluss verbunden ist, ist jederzeit 100%-ige Einsatzbereitschaft gewährleistet.

Die verwendeten AGM-Batterien sind völlig wartungsfrei und überaus langlebig. Falls der Netzstrom einmal ausfallen sollte, arbeitet die Hebebühne quasi aus eigener Kraft einfach weiter.

Kontaktformular

Kontaktformular